Wir, der Verein „Hilfe für sozial benachteiligte Kinder in Ghana e.V.“, fördern die persönliche Entwicklung von momentan 40 Kindern, davon 24 Waisenkinder, im Dorf Nayorku, im Norden Ghanas. Hierbei haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Schüler der von uns errichteten Schule durch Bildung, Ernährung und medizinische Versorgung zu unterstützen. Die Schule ist eine kleine, private Schule, in der die Kinder die Chance bekommen, ihr Leben in Zukunft dank Bildung besser zu gestalten. Die Schule wurde staatlich anerkannt.

 

Das Schulgebäude wurde bereits mit Spendenmitteln errichtet. Maßgeblich unterstützt wurden wir durch die Benefiz-Vorstellungen und -Aktionen der Hildesheimer Tanzschule "ARS SALTANDI - Dance & Drama School". www.arssaltandi.de. Um die begonnene Arbeit fortzusetzen und die vielen Aktivitäten engagierter Menschen zu bündeln, wurde der Verein "Hilfe für sozial benachteiligte Kinder in Ghana e.V." 2014 gegründet. Der Verein wurde in das Vereinsregister eingetragen und die Gemeinnützigkeit des Vereins anerkannt.

 

Aktuelles

Große Ehre: Sirun und Petra beim Chief!

07/17 Große Ehre: Sirun und Petra beim Chief

Weiterlesen ...

Artikel in RuBS und Leine-Deister-Zeitung

07/17 Artikel in RuBS und Leine-Deister-Zeitung

Weiterlesen ...

Nasirt und Manzuaya malen ihre Wünsche...

07/17 Nasirt und Manzuaya malen ihre Wünsche...

Weiterlesen ...